Die EÖTV Vereine veranstalten viele verschiedene Turniere, die zur FISTF Weltrangliste oder zur WASPA Rangliste zählen.

Die wichtigsten und ältesten Turniere sind der Baumfalken Cup des TFC Wien West und der Royal Flash Cup des TSC R78 Kaisermühlen.

Der RFC ist ein Grand Prix (max. eines Pro Land) und der BFC ist ein International Open (max. 2 pro Land) der FISTF Turnierkategorien.

Der TFC Mattersburg organisierte früher das ‘Major‘ Turnier (Höchste Kategorie), von dem es Weltweit nur 4-5 Turniere und die meisten Weltranglistenpunkte zu gewinnen gibt.

Kleinere FISTF Turniere, wie ‘Satellite‘ und ‘Challenger‘ vergeben weniger Weltrang-listenpunkte und dienen Spieler zum Aufbau. Ein Land kann im Jahr mehrere ‚Satellite‘ und ‚Challenger‘ Turniere veranstalten.

Ranglisten

Alle EÖTV Bewerbe und Turniere werden im AURA Ranglisten System berück-sichtigt. Somit ergibt sich eine komplette Ranglistenbewert-ung der einzelnen Spieler und der Vereine zur Setzung bei Auslosungen zu allen EÖTV Meisterschaften, Pokale und Turnieren.

Die FISTF Rangliste dient zur Setzung bei allen Inter-nationalen Bewerben und wird jedes Monat veröffentlicht.

Es ist die Sportrangliste für alle Nationen, Vereine und Einzelspieler in der FISTF.

Kategorien siehe unten.

Die WASPA Rangliste dient für die Entwicklung von Spieler und Organisatoren die in dieser zweiten Ebene (2nd Tier) teilnehmen. WASPA ist eine einfach gestrickte Organi-sation im Vergleich zu FISTF. Für die Nationen, Vereine und Spieler ist es eine Entwickl-ungsplattform ohne strickte Sport Reglementierungen.

Bewerbe

Einzelbewerbe:

EÖTV Bundesliga 1. & 2. Div. Landesligen (NÖ, W, B, Stk.) Junioren U12, U15, U19. Veteranenmeisterschaft Damenmeisterschaft EÖTV Cup, Junioren Pokal

Mannschaftsbewerbe:

Österreich Liga (Vereine)

Österreich Pokal (Vereine)

Kategorien:

Open, Veteran, Frauen, U12, U15 und U19

Einzelbewerbe:

FISTF Weltmeisterschaft. FISTF Europameisterschaft und alle Kontinental-meisterschaften in Asien, Süd Amerika & Nord Amerika und Afrika.

Mannschaftsbewerbe:

Nationalmannschaften für alle Kategorien.

Champions- und Europa League (Vereine)

Kategorien:

Open, Veteran, Frauen, U12, U15 und U19.

Einzelbewerbe:

Diverse Einzelturniere können laut dem WASPA Handbuch eingereicht werden. Ab drei (3) Spieler kann es los gehen.

Spielzeiten und Spielregeln kann man wählen. Siehe Webseite (Blog)

Mannschaftensrangliste:

Eine Rangliste.

Kategorien:

Es gibt für alle Spieler nur eine gesamte Weltweite Open Rangliste und seit 2018 eine junioren WR

Die wichtigsten Turniere:

Baumfalken Cup

des TFC Wien West.

Royal Flash Cup

des TSC R78 Kaisermühlen.

Das Major

des TFC Mattersburg.

Anninger Cup

des TFKN Dragons.

Furthi Cup

des TFC Ebenfurth.

Donau Pokal

des TFC Donaustadt. Riederberger Juniorenturnier

des Riederberger SC Arsenal.

Nautilus Cup

des TSC Vienna Arsenal

Lattermann Pokal und Austrian Subbuteo Trophy des EÖTV.

Turnierkategorien:

Satellite

Challenger (2016 cancelled)

International Open

Grand Prix

Major

Bei diesen Turnieren werden die sechs Spielerkategorien und der Vereine (Teams) verwendet.

Turniere:

Die Vereine veranstalten verschiedene Turniere und reichen diese bei der WASPA ein.

Oft werden die Turniere nur „WASPA Turnier“ genannt ohne spezifischen Turnier-namen. Sport-Flair oder Tradition wird nicht gefördert. Der Spaßfaktor des Spielens wegen, steht im Vordergrund.

Anmerkung:

Links: Turniere der EÖTV Vereine können sich ändern. Einige werden weiterhin ausgespielt, andere werden nicht mehr ausgespielt. Die Liste dient als Allgemeininformation. Anfrage an uns stellen.

Schreibe einen Kommentar